"In der Liebe Christi gibt es keine Insider und keine Außenstehenden, keine Eingeweihten und keine Autoritäten, keine Angst und keinen Druck, sondern einen Geist der Hoffnung, der Liebe und des Friedens für alle!"

In diesem Sinne soll ein neuer Hauskreis im Erzgebirge entstehen.
Wir gehören zur Regionalgruppe Dresden und sind sozusagen noch "taufrisch".
Hier im konservativen Erzgebirge haben wir es doch etwas schwerer als anderswo, wir andersliebenden/-lebenden Christen.
Dennoch, es gibt uns auch hier und deshalb möchten wir einen ersten Anlaufpunkt bieten,
wo wir ohne Vorurteile einfach wir selbst sein können: gläubige Christen und homolesbitransanders.

Wir freuen uns auf euch!

zwischenraum-Karte