Werden Sie "Freunde von Zwischenraum"

„Freunde von Zwischenraum“ ist

  • offen für alle Christinnen und Christen, die wissen, dass eine persönliche Beziehung zu Jesus Christus das Fundament eines sinnerfüllten Lebens ist
  • offen für Menschen, die sich unwohl fühlen bei der Art und Weise, wie in manchen konservativen christlichen Gruppen über homosexuelle Menschen gesprochen und geurteilt wird
  • offen für Menschen, die glauben, dass die Bibel eine liebende vertrauensvolle homosexuelle Beziehung nicht verurteilt
  • offen für Menschen, die trotz mancher theologischer Schwierigkeiten oder Fragen nach einem Weg suchen, der es homosexuellen Christinnen und Christen ermöglicht, sich in aller Integrität und Gleichwertigkeit und mit allen Rechten und Pflichten in Kirche und Gemeinde einzubringen.
  • Wir träumen von einem Netzwerk von Christinnen und Christen der verschiedensten christlichen Kirchen, Gemeinschaften und Denominationen, die die Zeit gekommen sehen, einen anderen Weg im Umgang mit homosexuellen Christinnen und Christen in Gemeinden und Kirchen einzuschlagen:

Wir sind offen für Einzelmitglieder, aber auch für die Teilnahme von Gemeinden und christlichen Organisationen an unserem Netzwerk.

Zur Liste mit offenen Unterschriften der "Freunde von Zwischenraum"

Zur Liste mit vertraulichen Unterschriften der "Freunde von Zwischenraum"

Wie können Sie uns unterstützen?

Wir wollen ein Netzwerk bauen und Zeichen setzen. Dabei sind wir offen für Einzelpersonen, aber auch für die Teilnahme von Gemeinden und christlichen Organisationen an unserem Netzwerk. Es gibt zwei Möglichkeiten, ein Zeichen zu setzen: öffentlich und anonym.

Offene Teilnahme

Es macht Ihnen keine Mühe und ist nicht zum Nachteil für Ihr privates oder berufliches Leben, wenn Sie mit Ihrem Namen offen bekennen, dass Sie unsere Aktion unterstützen.
Zur Liste mit offenen Unterschriften der "Freunde von Zwischenraum"
Ja, ich möchte selbst eine offene Unterschrift geben...

Vertrauliche Teilnahme

Sie müssen persönliche und berufliche Benachteiligungen fürchten, wenn Ihr Name mit unserer Aktion in Verbindung gebracht wird. Wir versichern Ihnen, dass Ihr Name nirgends öffentlich in Erscheinung treten wird.
Zu Liste mit vertraulichen Unterschriften der "Freunde von Zwischenraum"

Ja, ich möchte eine vertrauliche Unterschrift geben...

Ob offen oder vertraulich

Zeigen Sie mit Ihrer Unterschrift, dass Sie uns unterstützen. Wenn Sie einen der beiden Links unten anklicken, öffnet sich ein Kontaktformular. Tragen Sie Ihre Namen, wenn Sie wollen auch Ihren Wohnort ein und vor allem, aus welchem kirchlichen Hintergrund Sie kommen. Ihre Email-Adresse wird unter keinen Umständen veröffentlicht, egal, ob Sie uns anonym oder öffentlich unterstützen möchten. Die Email-Adresse verwenden wir nur, um sicherzustellen, dass Sie selbst den Eintrag verfasst haben und niemand Drittes Ihre Emailadresse missbraucht. Hinterlassen Sie uns außerdem gern einen Kommentar.

Jede Unterschrift mehr

  • zeigt, dass es Zeit für Veränderung ist! Werden Sie selbst Teil einer wachsenden Bewegung innerhalb der Kirche.
  • stärkt uns den Rücken, um eine ausgeglichenere evangelikale Sichtweise zum Thema Homosexualität in der Kirche und in den Medien zu präsentieren.

Setzen Sie jetzt ein Zeichen