7 Fragen an ... Tabea Nolting aus dem Hauskreis Köln

Tabea Nolting
Quelle: privat

1. Versöhnung ist ...

Gnade.

2. Versöhnung gelingt am besten, wenn ...

jemand ganz ehrlich den anderen anguckt und nicht nur sich selbst.

3. Der erste Schritt zur Versöhnung ist ...

manchmal schmerzhaft, weil er in fremden Schuhen gegangen werden muss.

4. Ich habe Versöhnung erlebt, als ...

im Kindergarten ein Kind zum anderen gesagt hat: „Ist nicht so schlimm.“

(Aber es sah ziemlich schlimm aus.)

5. Eine Welt ohne Versöhnung wäre ...

eine Welt ohne Gott.

6. Ein Weg zur Versöhnung zwischen Homosexualität und Glaube wäre ...

weniger Angst, Wut und Unterschiede – mehr Liebe, Hoffnung und Gemeinsamkeiten.

7. Ich habe mit dem Thema Homosexualität Friede gefunden, als ...

ich endlich verstanden habe, dass Gott mich anscheinend wirklich so liebt, wie ich bin.

Inhaltsübersicht zwischendrin 2016