Skip to main content
Referentin Andrea Klimt

Jahrestreffen

4./5. bis 7. August 2022

Endlich können wir uns wieder in Wiesbaden zu unserem Jahrestreffen sehen! Die Anmeldemöglichkeit findest du ganz unten.

  • Jahrestreffen: 5. bis 7.8.2022 (Fr. bis So.)
  • Vor- und Jahrestreffen: 4. bis 7.8.2022 (Do. bis So.)


Übernachtungsmöglichkeit auf dem Campingplatz

Die Veranstaltungen finden im Wilhelm-Kempf-Haus in der Nähe von Wiesbaden statt. In diesem Haus gibt es auch Übernachtungsmöglichkeiten. Neben dieser Option gibt es dieses Jahr die Möglichkeit, auf einem nahe gelegenen Campingplatz (Camping "The Eppstein Project") eine Übernachtungsmöglichkeit selbst zu buchen. Zwischenraum hat für ca. 50 Zwischenräumler:innen einen Gruppenrabatt ausgehandelt. Wir werden auf mehreren nebeneinander gelegenen, ebenen und schattigen Terassen mit genialer Aussicht beieinander plaziert. Eine Treppe verbindet uns und die nahegelegene sanitäre Einrichtung, die inzwischen neu renoviert sein sollte. Eine Anreise mit der S-Bahn ist zum fußläufigen Bahnhof Eppstein-Bremthal möglich. Frühstücken wollen wir kostengünstig, selbstorganisiert und gemeinsam auf dem Campingplatz. Zum Wilhelm-Kempf-Haus wollen wir einen Shuttle einrichten. Die Abende können wir gemütlich auf dem Campingplatz verbringen. 

micha(at)zwischenraum.net wird eine CampingWhatsAppGruppe einrichten. Bitte schicke ihm zeitnah deine Handynummer. 

So, und jetzt heißt es noch: 

1. Bei der Jahrestreffen-Anmeldung "Tagesteilnahme-Komplettpaket" auswählen (entweder nur Jahrestreffen oder Vor- und Jahrestreffen)

2. NUR online beim Campingplatz anmelden mit Dauer, Personenanzahl und ob mit Zelt, Camper, Wohnmobil, Wohnwagen etc. Bitte unbedingt das STICHWORT "Zwischenraum" angeben. https://the-eppstein-project.de/kontakt-anfragen

 

Programm Vortreffen

Wir haben auch in diesem Jahr wieder ein interessantes Programm vorbereitet. Das Vortreffen wird von Christian Wagner gestaltet. Das Thema lautet "Sexuelle Orientierung und geschlechtliche Identität als Geschenk Gottes". Gott liebt mich trotzdem. Viele von uns kennen diesen Satz. Sexuelle Orientierungen und geschlechtliche Identitäten jenseits von Hetero- und Cis-Normativität sind demnach ein Defizit, das es gutzumachen gilt, vielleicht durch besonders intensiven Glauben und mehr Gebet. An diesem Vortreffen wollen wir die Vielfalt unserer sexuellen Orientierungen und geschlechtlichen Identitäten stattdessen als Geschenk betrachten.


Programm Jahrestreffen

"Jesus Christus spricht: Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen." Johannes 6,37

Mit der Jahreslosung 2022 wird uns die annehmende und ermutigende Liebe Gottes zugesprochen. Wir sind angenommen: Bei Christus dürfen wir die Menschen sein, die wir sind. Wir werden ermutigt: Im Kontakt mit Christus werden wir immer mehr die Menschen, die vom Evangelium geprägt in der Liebe wachsen und dadurch zu Menschen werden, die sich selbst für andere Menschen öffnen. Wir werden uns Zeit nehmen, diesen einladenden und tröstenden Text zu betrachten und anhand kreativer Elemente in ihn eintauchen und ihn zu uns sprechen lassen. 

Informationen über die diesjährige Referentin:

Prof. Dr. Andrea Klimt – Theologin, Gemeindegründerin, Bibliodramaleiterin, Autorin
Lebt in einem Studierendenwohnprojekt in Wien, liebt die von ihr mitgegründete projekt:gemeinde und arbeitet mit Leidenschaft als Professorin für Praktische Theologie mit den Schwerpunkten Seelsorge, Katechetik und Pastoraltheologie an der Theologischen Hochschule Elstal. 

 

Anmeldung

Hier geht es zur Anmeldung

Umfassende Informationen zum Ablauf des Treffens erhältst du nach der Anmeldung. Wenn du noch Fragen hast, dann melde dich gerne bei info(at)zwischenraum.net

Wir freuen uns darauf, Euch zu sehen!


Stornobedingungen und Anmeldung

Stornierungen sind ausschließlich per Mail an tom(at)zwischenraum.net möglich!!!

  • Bei Umbuchungen und Stornierungen erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 20€
  • Ab 90 Tage vor dem Anreisetag: 20 % der gebuchten Leistung
  • Ab 60 Tage vor dem Anreisetag: 50 % der gebuchten Leistung
  • Ab 30 Tage vor dem Anreisetag: 75 % der gebuchten Leistung
  • Ab dem Anreisetagtag: 100 % der gebuchten Leistung

Zum Anmeldeformular