Veranstaltungen

 

 

 

Jahrestreffen 2020

Liebe Menschen im Zwischenraum,

der April war in der Vergangenheit oftmals der Monat, in dem die Anmeldung für das Zwischenraum Jahrestreffen startete. Dieses Jahr ist vieles anders. Das Coronavirus SARS-CoV-2 und seine Folgen für unser derzeitiges Zusammenleben bringt nicht nur unseren Alltag durcheinander, sondern beeinflusst darüber hinaus auch maßgeblich unsere Wochenend- und Urlaubspläne für die kommenden Monate. Und natürlich ist auch unser Zwischenraum Jahrestreffen davon betroffen.

Unter den derzeitigen Rahmenbedingungen können wir das Zwischenraum Jahrestreffen 2020 real vor Ort in einem Tagungshaus, so wie wir es kennen, nicht durchführen und, dürfen es aller Voraussicht nach auch nicht. Wir haben diese Entscheidung getroffen im Bewusstsein, wie wichtig, wertvoll und einzigartig das Jahrestreffen mit seinen Impulsen und dem Schutzraum für persönliche Begegnungen und Gespräche für viele von Euch ist. Es macht uns zutiefst traurig, dass wir alle dieses Jahr darauf verzichten müssen.

Deshalb haben wir eine Alternative kreiert. Wir freuen uns, Euch heute bereits einladen zu können zu einem virtuellen Zwischenraum Jahrestreffen 2020, am Samstag (15.08.) ganztägig und Sonntag (16.8.) vormittags! Unser Plan ist, bis Anfang Juni das Programm für ein virtuelles Zwischenraum Jahrestreffen 2020 konkret zu haben und Euch anschließend mit Details informieren zu können.

Der Vollständigkeit halber: Ein Dabeisein bei diesem virtuellen Jahrestreffen wird nur per Anmeldung möglich sein, um auch hier einen Schutzraum gewähren zu können.

Wir sind uns bewusst: ein virtuelles Zwischenraum Jahrestreffen kommt nie an ein Treffen in real dran. Gleichzeitig spüren wir, dass nicht wenige von uns Sehnsucht nach Austausch und Gemeinschaft haben, gerade in diesen Zeiten. Ein virtuelles Jahrestreffen kann eine gute und wertvolle Alternative ein, ein Stück verantwortungsvolle Gemeinschaft zu erleben und aneinander Anteil zu nehmen, ohne uns oder andere durch das Coronavirus in Gefahr zu bringen. Der Leitvers von Zwischenraum motiviert uns und vermag zu trösten, auch und gerade in diesen herausfordernden Zeiten. Gott sagt in Hesekiel 34 Vers 16: Ich will das Verlorene wieder suchen und das Verirrte zurückbringen und das Verwundete verbinden und das Schwache stärken und, was fett und stark ist, behüten; ich willsie weiden, wie es recht ist.

Bleibt gesund und behütet.

Viele Grüße, im Namen des gesamtem Zwischenraum-Vorstands

Sonja Kolb